Textmaker Helmuth Santler

Der Textmaker – und die Botschaft kommt an

Kategorie ‘Biografien’

Frisch gewaschen und frisiert

kopfwaesche4_cover_front „Willi Luger machte es anders – alles. 1996...

Autor: Helmuth Santler

04. Okt 2016 um 10:21

„Risiko“ gegen sich selbst

Gnarr_Indianer_und_PiratErster Teil von Jón Gnarrs Autobiografie: Vom verhaltensauffälligen Kind zum hoffnungslosen Schulabbrecher. Wie man sich täuschen...

Autor: Helmuth Santler

02. Mrz 2016 um 12:52

M wie Mädchen, Mut, Malala

malala-978-3-426-78827-1_Web„Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern. Bildung ist die einzige Lösung. Bildung geht vor.“ Wie es dazu...

Autor: Helmuth Santler

26. Okt 2015 um 14:01

Den Sorge in die Tasche stecken

kreitz_sorgeDie Doku-Fiktion um Stalins Spion in Tokio erscheint neu als Paperback: eine Rarität bei Graphic Novels.

Richard Sorge, Kommunist, Journalist, Trinker und Frauenheld, genoss das unbedingte Vertrauen des deutschen Botschafters im Japan des Zweiten Weltkriegs: Zum Schein war er der NSDAP beigetreten und versorgte den Diplomaten laufend mit Informationen aus den innersten Zirkeln der japanischen Politik,...

Autor: Helmuth Santler

27. Aug 2015 um 15:10

Der Alltag wird Geschichte

altarriba_kunst zu fliegenVom Wunsch zu leben zur Angst vor dem Sterben: spanische Zeitgeschichte als erschütterndes Biografiedrama.

„Und ich kann euch versichern, dass – obwohl es nur wenige Sekunden zu dauern schien – mein Vater für den Sturz aus dem vierten Stock...

Autor: Helmuth Santler

26. Aug 2015 um 12:43

Die Suche nach dem Licht

manara_caravaggio

Historisch akkurate Comic-Biografie Caravaggios – Milo Manaras meisterliche Reverenz

Ungeschönte Wahrheit wollte er malen und dem Volk vor Augen führen: Michelangelo Merisi, der meist mit dem Namen seines Herkunftsorts gerufen wurde und so auch in die Kunstgeschichte einging – Caravaggio. Obwohl er seinem lebendigen Mythos zufolge der Prototyp des verruchten Künstlers war – er wurde immer wieder eingekerkert, scheute keine gewalttätige Auseinandersetzung, war Gerüchten zufolge bisexuell –, fand er seine bedeutendsten Förderer in den Reihen der römischen Kardinäle. In seinen Sakralwerken...

Schlicht erschütternd

jacobson-colon-annefrankNaiv und nüchtern in die Emotionsfalle

Der Comic wird erwachsen – was sogar hierzulande langsam bemerkt wird. Im Weg ist ihm dabei sein „komischer“ Name, der mehrheitlich nach wie vor an kindliche Unterhaltung, Knollennasen und Donald Duck denken lässt. Die sequenzielle Kunst ist aber eine Darstellungsform und kann sämtliche Genres und Gattungen bedienen.

Autor: Helmuth Santler

02. Jul 2015 um 12:19

Ab und zu war immer einer tot

meter-kreitz-haarmann„Ein Mensch ist nicht viel, höchstens eine Aktentasche voll“: Der Schlächter von Hannover in einer herausragenden Graphic Novel.

„Warte, warte nur ein Weilchen, / bald kommt Haarmann auch zu dir, / mit dem kleinen Hackebeilchen / macht er Hackefleisch aus dir.“
Dieser in Deutschland geläufige Kinderreim erinnert an eine der archetypischen Schreckensgestalten...

Autor: Helmuth Santler

02. Jul 2015 um 11:42

Lesen Sie genau und mischen Sie sich ein!

Jón Gnarr: Hören Sie gut zu und wiederholen Sie!!!„9.) Aufrichtigkeit. Wir behandeln andere immer ehrlich und aufrichtig und erwarten, dasselbe zurückzubekommen. Wir lügen nie – außer, wir sehen uns dazu gezwungen.“

Wie könnte derart entwaffnender Ehrlichkeit widerstanden werden? Eben. Folgerichtig trug auch das öffentlich gemachte Selbstverständnis der Besten Partei,...

Autor: Helmuth Santler

23. Jan 2015 um 15:03

Im Zeichen der Unbeschwertheit

Spielwiesen_Franziska-SchmalzlLebensfreudeschock für Zeitgeistgenossen:
Farbenfrohe Freiheitserlangung

Franziska Schmalzl hat sich von der coolen Abgebrühtheit verabschiedet, hinter der sich die Erwachsenen gerne verschanzen, und das kindliche Staunen wiedererlangt. Sie hat das Streben nach Perfektion und Anerkennung als besten Trick der Unglücklichmaschine entlarvt: 100% sind nicht zu erreichen; es dennoch zu versuchen der sicherste Weg, mit angelegten Ohren hechelnd im Hamsterrad übrig zu bleiben.

Spielwiesen ist ein vielschichtiges Buch – wie es sich gehört für das Werk einer...

Autor: Helmuth Santler

01. Jul 2014 um 10:57