Textmaker Helmuth Santler

Der Textmaker – und die Botschaft kommt an

Kategorie ‘Science Fiction’

Da. So seid ihr.

Entmenschlichte Effizienz, Vermarktung von Selbstmord, emotionales Vakuum: Juli Zehs beklemmende Dystopie ist von beängstigender Glaubwürdigkeit und Aktualität. Ein Schimmer der Hoffnung bleibt.

„Es gibt tatsächlich immer noch Menschen, die so tun, als könnte man dieser durchgedrehten...

Autor: Helmuth Santler

23. Nov 2017 um 15:37

Jetzt auch zum Begreifen

„Sie wollten schon immer wissen, wohin die Medienwelt sich entwickelt, wie die schöne neue Gesundheitswelt aussieht oder was passiert, wenn sich das Establishment in einer Kiffer-WG einzunisten versucht? Voilà. Here u r. Viel Vergnügen!

Wobei – einfach nur lustig ist das Ganze auch nicht immer...

Autor: Helmuth Santler

19. Jul 2017 um 10:05

Macht die Bilder

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ und „sehen heißt glauben“: Im Zeitalter von CGI, Photoshop und allgegenwärtiger digitaler (und damit manipulierbarer) Bilderflut vereinen sich diese beiden im kollektiven Bewusstsein fest verankerten Überzeugungen zur Grundlage für das Funktionieren einer gesteuerten...

Autor: Helmuth Santler

13. Mai 2017 um 09:58

Die Gabe der Anomalie

Andreas Eschbach, Aquamarin 1 Ort und Zeit der Handlung: 2151, neotraditionalistische Zone. Ich-Erzählerin Saha hat Angst vor Wasser und ist aufgrund seltsamer „Wunden“, die sich niemals schließen, vom Schwimmen befreit; das macht sie in Seahaven, wo sich alles ums Meer dreht, zur Außenseiterin. Sie wird...

Der Übermensch im Zeitalter der Gentechnik

41zzxumvx1l

Designte Babys, personalisierte Killerviren, überlegene Nutzpflanzen: Gentechnik ist auch aus Marc Elsbergs Blickwinkel ein weites und kontroverses Feld.

Der Außenminister der USA erliegt einem Herzanfall; bei der Obduktion wird ein Symbol sichtbar, das sich auf dem Herzen des Mannes gebildet hat. Zur selben...

Autor: Helmuth Santler

13. Okt 2016 um 17:40

Gelb-schwarze Buchattacke

51jFP31A2NLKwzzkwzz … KRAACH … PENG!: Nein, es geht nicht um ein Comic, auch wenn im ersten Band der Infinity-Drake-Trilogie Soundworte inflationär zum Einsatz kommen. Dabei fetzt die irrwitzige Story um den auf neun Millimeter geschrumpften, fast 13-jährigen Infinity, der gemeinsam mit einer Nano-Eingreiftruppe die Welt vor ultratödlichen...

Autor: Helmuth Santler

30. Jul 2016 um 10:44

Schlamm in den Löchern

sachar_schlammNatürlich ist es nicht Löcher, Louis Sachars jugendliterarische Einzigartigkeit. Es ist aber ein echter Sachar: schräg, hintergründig, liebenswert, besonders. Und ganz leise weise.

Bei der titelgebenden Katastrophe handelt es sich um einen jener Fälle, in denen gescheite...

Autor: Helmuth Santler

27. Feb 2016 um 17:11

Zum Greifen übelriechend

colfer_warpEndlich wirklich sicherer Zeugenschutz: Per Zeitmaschine werden Aussagewillige ins London der 1890er-Jahre gebracht. Bis dann erst wieder alles schiefgeht – ein Auftragskiller/Illusionist gelangt ins Heute, dank der Zeitreise ausgestattet mit übermenschlichen Fähigkeiten. Der erlesene Superschurke geht entspannt über Berge...

Autor: Helmuth Santler

05. Dez 2015 um 18:30

Ernsthaft aberwitzig: Top 10

moore_top10Der ganz normale Scify-Cop-Wahnsinn auf Parallelerde 10: Alan Moore und die Alltäglichkeit des vollkommen Absurden.

Stell dir vor, jeder ist ein Superheld. Oder wenigstens ein Super-Sidekick. Oder der Sprössling des Bruders des Freundes … na egal. Jedenfalls, alle tragen fantasievolle Kostüme, sind unzerstörbar,...

„In Wirklichkeit ist die Wirklichkeit …

poznanski_layers_9783785582305_3D… nicht wirklich wirklich, aber wirklich ist sie doch.“ (Andreas Okopenko) Genau: Was wir sehen, was uns gezeigt wird – Zutaten für unser subjektives Weltbild, reine Illusion. Was wir deshalb tun hingegen – wirklich...

Autor: Helmuth Santler

20. Sep 2015 um 13:05