Textmaker Helmuth Santler

Der Textmaker – und die Botschaft kommt an

Archiv für ‘Agenda Lesen’ tag

Fake, Fact und Fiction

Russland manipuliert den Westen: Brexit, Trump, EU-Zerreißproben, der Aufstieg der Rechtsextremen – nichts davon wäre ohne die russische Einflussnahme (genau so) passiert. Bewiesen werden kann (bzw. soll) all das freilich nicht.

Eben das hat sich Uncover vorgenommen: Der YouTube-Kanal von Phoenix, 18, seiner deutschrussischen...

Autor: Helmuth Santler

30. Jun 2020 um 15:51

Gott brach die Welt in Stücke …

Christelle Dabos fügte sie wieder zusammen: Ihre vierteilige Spiegelreisen-Saga ist hochklassige All-age-Unterhaltung und überbordender Kommentar zum Weltgeschehen – ein Instant-Klassiker der fantastischen Literatur.

Und eines Tages, als Er äußerst verstimmt war, beging Er eine ungeheure Torheit.
Gott brach die Welt in Stücke.“

Kleiner Vogel frei

Alice Littlebird vom Volk der Cree wird mit sieben Jahren gezwungen, eine Residential School aufzusuchen. Obwohl es eigentlich verboten ist, gelingt es Alice alias „Nr. 47“ in dem Schulgefängnis, mit ihrem Bruder Kontakt aufzunehmen. Dessen Plan steht seit langem fest: Flucht....

Autor: Helmuth Santler

31. Mai 2020 um 17:57

Armee der Spieler

Ein Computerspiel nimmt seine Spieler in Geiselhaft und missbraucht sie als Werkzeuge, um den tödlichen Plan des Programmierers „in real life“ in die Tat umzusetzen. Der hypnotische Thriller brachte Ursula Poznanski den deutschen Jugendliteraturpreis 2011 und den Durchbruch zur Bestsellerautorin....

Autor: Helmuth Santler

18. Mai 2020 um 10:55

Prinzip Hoffnung: die Logik des Überlebens

Ein Flüchtlingskind und die Büchse der Pandora, ein Glücksbuch für alle Kinder dieser Welt, 13 Jugendliche, die etwas bewegen und eine radikale Streitschrift gegen eine „kannibalische Weltordnung“: vier Wege zu einer gerechteren Zukunft.

Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es, und das mit gutem Grund: Mensch kann sich immer dafür entscheiden, unabhängig von allen Umständen, und trifft damit die logische Wahl. Wer

Einmal etwas Gutes

Vom Ende der Klimakrise

Auszug aus dem Essay zur Klimakrise „Bitte viel mehr weniger!“ am 21.12.2019 im Standard. Die ganze Story hier.

Dann jedoch ergreifen Luisa Neubauer, die „deutsche Greta Thunberg“, und Alexander Repenning das Wort und berichten Vom Ende der Klimakrise. Und die Wahrheiten drohen uns zu erschlagen.

Autor: Helmuth Santler

16. Jan 2020 um 16:10

Viel mehr weniger

Dinge, die schmelzen – Dinge, bei denen uns das stört. Katapult-Magazin.de„Ich will, dass ihr in Panik geratet“, sagt die Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg, die soeben Mensch des Jahres 2019 wurde. Sie...

Eine keine Liebesgeschichte

Amy: klügstes, hübschestes und...

Autor: Helmuth Santler

04. Nov 2019 um 14:22

Von guten und schlechten Geheimnissen

Der Bärenjunge Joschi lebt mit seinen lieben Eltern in einer gemütlichen Bärenhöhle und macht, was Jungs am liebsten machen: mit dem besten Freund Fußball oder, noch besser, Computerspielen. Nur dass Toni eines Tages ganz traurig ist und seinen Freund gar nicht mehr sehen will. Er hat ein Geheimnis und darf nicht darüber sprechen. Versprochen!

Mama...

Autor: Helmuth Santler

17. Okt 2019 um 09:40