Textmaker Helmuth Santler

Der Textmaker – und die Botschaft kommt an

Archiv für ‘Überwachung’ tag

Zweiter Datenweltkrieg

Internet, E-Mails, Mobiltelefone: Selbstverständlichkeiten, durch die wir zu mehr oder minder gläsernen Menschen wurden. Datenschutz ist der schwache Versuch, der Überwachungstechnik rechtsstaatliche Grenzen zu setzen. Was aber, wenn der Staat das gar nicht will? Wenn ein Unrechtsstaat im Gegenteil die so gut wie unbegrenzten...

Der letzte Ausweg

Modernste Computer und gnadenloser Totalitarismus: Was wäre, hätte das Dritte Reich über heutige Überwachungstechnik verfügt? Die schonungslose Antwort gibt Andreas Eschbach.

Was würde geschehen, fiele modernste, lückenlose Überwachungstechnik in die Hände einer wirklich üblen Bande an der...

Ich seh, ich seh, was du grad siehst

Nanotechnik steht auf dem Prüfstand in dieser in naher Zukunft angesiedelten Thriller-Dystopie, jetzt als Taschenbuch verfügbar. Sie ermöglicht perfekte Gesundheitsvorsorge – und totale Überwachung und Kontrolle. Gottähnliche Macht.

Die Gesellschaft, in der der 21-jährige Nico auf den Spuren seines Vaters eine Karriere beim FBI einschlägt, ist eine von gläsernen Menschen: Alle sind verpflichtet, ein „Biochip“-Implantat samt Nanobots zu tragen,...

Autor: Helmuth Santler

01. Jan 2019 um 16:16

Mit Habichtsaugen

Jona, 17 und ein hyperintelligentes Mathe-Wunderkind, beginnt an einer privaten Elite-Universität zu studieren. Das überhebliche, aufbrausende Junggenie eckt ständig bei anderen an – und setzt sich mit Geheimnissen zur Wehr, die der junge Mann mithilfe seiner selbst gebauten, handyortenden Drohne...

Autor: Helmuth Santler

25. Jul 2018 um 17:56

Macht die Bilder

„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ und „sehen heißt glauben“: Im Zeitalter von CGI, Photoshop und allgegenwärtiger digitaler (und damit manipulierbarer) Bilderflut vereinen sich diese beiden im kollektiven Bewusstsein fest verankerten Überzeugungen zur Grundlage für das Funktionieren einer gesteuerten...

Autor: Helmuth Santler

13. Mai 2017 um 09:58

Snowdens Alptraum

51UNld4sbvL._SL160_Torben Arnström, ein schwedischer Nerd und Hacker der Extraklasse, hat die ultimative Whistleblower-Software entwickelt und lässt sie auf das Internet los: Sie legt jede Quelle jeder Information, die im WWW auftaucht, bloß.

Damit kommt er jedoch der CIA in die Quere, deren Chef die Idee des perfekten Überwachungsstaats auf eine völlig neue Stufe heben will, indem...

Autor: Helmuth Santler

14. Aug 2013 um 11:52